Erstellung von Schweißanweisungen und Qualifizierung von Schweißverfahren nach DIN EN ISO 15607 bis DIN EN ISO 15614-1

Teilnehmer

Mitarbeiter von Qualitätsstellen sowie Schweißaufsichtspersonen, die mit der Planung, fertigungsbegleitenden Überwachung und Prüfung von geschweißten Bauteilen sowie der Durchführung von Schweißer- und Verfahrensprüfungen beschäftigt sind.

Inhalte

Durch die europäische Richtlinie zur Produkthaftung hat die Qualtitätssicherung in der Schweißtechnik eine zunehmende Bedeutung erhalten. Europäische und deutsche Anwendungsregelwerke (z. B. DIN EN 1090, DIN EN 15085) und Liefervereinbarungen verlangen die Erstellung von Schweißanweisungen und die damit verbundene Qualifizierung von Schweißverfahren. Die Normenreihe DIN EN ISO 15607 bis 15614, die die Methoden der Qualifizierung beschreibt, wird in diesem Seminar vorgestellt. Ausführlich wird die Erstellung von Schweißanweisungen auf Basis praktischer Beispiele und unter Bezug von Verfahrensprüfungen gemäß DIN EN ISO 15614-1 behandelt.

Termine

17.05.2018 Halle (Saale) 535,00 €
Zur Anmeldung

Ihr Ansprechpartner

Veronika Kasparek
Telefon: +49 345 5246-353
Fax: +49 345 5246-340
E-Mail: kasparek.at.slv-halle.de

Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Halle GmbH