Magnetpulverprüfung (MT)

Die Magnetpulverprüfung ist ein effektives Prüfverfahren zum Nachweis von Rissen in ferromagnetischen Werkstoffen. Die Materialtrennungen müssen sich oberflächennah befinden.

  • MT vor Ort mit Handmagneten und Hochstromerzeuger
  • MT im Prüflabor mit Universalprüfbank (Bauteillänge bis 600mm)

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. T. Weinert 
Tel.:     +49 345 5246-232
E-Mail: weinert.at.slv-halle.de

Stefanie Ponsold
Tel.:    +49 345 5246-220
Fax.:   +49 345 5246-222
E-Mail: ponsold.at.slv-halle.de

Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Halle GmbH