Zerstörungsfreie Sonderprüfverfahren

Zerstörungsfreie Sonderprüfverfahren stellen häufig alternative Lösungen dar, mit denen erst ein wirtschaftlicher Nachweis von Fehlstellen möglich wird. In vielen Fällen sind sie die einzige Möglichkeit zur Gewinnung von Informationen über den Qualitätszustand von Bauteilen und technischen Komponenten.

  • Rißtiefenmessung
  • Deltaferrit- und Permeabilitätsmessungen

Prof. Dr.-Ing. habil. Jochen Schuster
Tel.:     +49 345 5246-266
Fax:     +49 345 5246-222
E-Mail:  schuster.at.slv-halle.de

Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Halle GmbH