Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt SLV Halle
Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt SLV Halle GmbH
Kompetenz mit Tradition
Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt SLV Halle  
Suchbegriff
 Home
home

Services
Übersicht

 Druckversion Druckversion

 DVS-Logo

 Alle Rechte vorbehalten.
 © SLV Halle GmbH

 Fachtagung Verschleißschutz von Bauteilen durch Auftragschweißen

25. May 2016  
 

 

 

Der vorbeugende Verschleiß- und Korrosionsschutz von Neuteilen und die Regenerierung abgenutzter Bauteile sind nach wie vor hoch aktuell. Die Verminderung des Verschleißes und der Korrosion von metallischen Werkstoffen und Bauteilen betrifft dabei zahlreiche Branchen, und die unterschiedlichsten Einsatzbedingungen führen zu einer großen Vielfalt an Werkstoffen, Schweißzusätzen und Technologien. Insbesondere die wirtschaftlichen Gesichtspunkte sprechen für den schweißtechnischen Verschleiß- und Korrosionsschutz.

Die im Zweijahresrhythmus stattfindende Fachtagung zum Beschichten, vorzugsweise durch Auftragschweißen hat sich zu einem anerkannten Forum für neue Entwicklungen auf dem Gebiet des schweißtechnischen Verschleiß- und Korrosionsschutzes etabliert. Traditionsgemäß bereichert eine Ausstellung verschiedener Firmen die Fachtagung.


Die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH
lädt Sie und Ihre Mitarbeiter zu der


11. Fachtagung Verschleißschutz von Bauteilen durch Auftragschweißen


am 15. und 16. Juni 2016 in die SLV Halle GmbH ein.

 

 

 

Silber-Sponsor

 
Tagungen
Fachtagung Schweißwerkmeister/Schweißlehrer
Fachtagung Verschleißschutz von Bauteilen durch Auftragschweißen
Kolloquium Reparaturschweißen
Kolloquium Widerstandsschweißen und alternative Verfahren
 Übersicht

Aktuelle Lehrgänge
Grundlagen des Korrosionsschutzes DIN EN 1090
Strahlenschutzlehrgang
ZfP-Qualifikation DIN EN ISO 9712 (VT 1+2), Schweißverbindungen, kurz
Weiterbildung Schweißfachleute
Klebfachkraft (EAS) Auffrischungskurs
ZfP-Qualifikation DIN EN ISO 9712 (VT 1+2), multisektoriell
Grundlagen der Tragwerksplanung nach DIN EN 1990