Programm zum
2. Symposium Korrosionsschutz


Download Programm (pdf)


Download Anmeldeformular (pdf)

Dienstag, 14. Februar 2017

09.00 UhrBegrüßung
Prof. Dr.-Ing. Steffen Keitel
Geschäftsführer der SLV Halle GmbH
Dr.-Ing. Rainer Mittelstädt
GSI mbH Niederlassung SLV Hannover

09.10 UhrEröffung des Symposiums
Dipl.-Ing. Steffen Wagner, SLV Halle GmbH

09.15 Uhr Beschichtung einer A380 im Paintshop Hamburg
Kai Heimes, AIRBUS, Hamburg

10.00 UhrGrundlagen der Korrosion und ausgewählte Korrosionsarten
Dr.-Ing. habil Jochen Schuster, SLV Halle GmbH

10.45 UhrK a f f e e p a u s e / Besuch der Firmenausstellung

11.15 UhrFeuerverzinken nach DASt-Richtlinie 022
Jürgen Graf, Privater Berater für Korrosionsschutz, Hof

11.45UhrKorrosionserkennung mit elektromagnetisch erzeugtem Ultraschall
Peter Kowski, Innerspec Technologies Europe, S.L., Alcala de Henares (Spanien)

12.15 Uhr Kathodischer Korrosionsschutz für die Praxis
Michael Stähler, Dörken MKS-Systeme GmbH & Co. KG, Herdecke

12.45 UhrM i t t a g s p a u s e / Besuch der Firmenausstellung

13.45 UhrNormenreihe DIN EN ISO 12944 - Was ist neu?
Thomas Krug, Sika Deutschland GmbH

14.15 Uhr Anforderungen der DIN EN 1090 an den Korrosionsschutz
Dipl.-Ing. Elke Epperlein, GSI mbH Niederlassung SLV Hannover

15.00 Uhr KOR-Schein nach ZTV-ING Teil 4 und Möglichkeiten der Nachschulung
Dr.-Ing. Annette Pinkernelle, SLV Halle GmbH

15.15 UhrSchlusswort
Dipl.-Ing. Steffen Wagner, SLV Halle GmbH

Ihre Ansprechpartner:

Ramona Jäger
Tel.: +49 345 5246-551

Marlene Richwien
Tel.: +49 345 5246-418

Fax:+49 345 5246-412
E-Mail: tagungen.at.slv-halle.de

Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Halle GmbH

Online-Register

Online-Register EN 1090 / Online-Register EN 15085

Der GSI SLV-Welding Trainer

Computergestütztes Training des WIG-, MAG und Lichtbogenhand-Schweißens