Kolloquium Fügen und Konstruieren im Nutzfahrzeugbau

Kolloquium der SLV Halle


Teilnehmer

Schweißaufsichtspersonen, Konstrukteure, Prüfspezialisten, Instandhalter, Mitarbeiter von Abnahmegesellschaften, Verantwortliche für die Fertigung

Inhalte

Dieses Kolloquium richtet sich an Mitarbeiter von Unternehmen, die als Zulieferer oder Endfertiger von Nutzfahrzeugen am Markt agieren. Es werden Themen der schweißtechnischen Verarbeitung verschiedener Werkstoffe, der Werkstoffprüfung und Qualitätssicherung, der schweißgerechten Konstruktion sowie zu aktuellen technischen Normen und Regelwerken angesprochen. Als erste Veranstaltung dieser Art soll möglichst vielen Herstellern von Nutzfahrzeugen ein Forum für den Wissenstransfer und zum Austausch von Erfahrungen angeboten werden. Dabei sollen Anbieter von Landmaschinen, Fahrzeugen für den kommunalen Entsorgungsdienst, Last- und Transportfahrzeugen, Tankfahrzeugen, Mobilkranen usw. gleichermaßen angesprochen werden.

Ihr Ansprechpartner

    Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Halle GmbH

    Online-Register

    Online-Register EN 1090 / Online-Register EN 15085

    Der GSI SLV-Welding Trainer

    Computergestütztes Training des WIG-, MAG und Lichtbogenhand-Schweißens