Zur Geschichte der SLV Halle

Die „Mitteldeutsche Schweißlehr- und Versuchsanstalt“ brachte 1930 mit ihrem Gründungsnamen den regionalen Anspruch zum Ausdruck.
Auch heute ist die SLV Halle GmbH stark in Mitteldeutschland verwurzelt, hat aber gleichermaßen einen festen Platz in der deutschen Schweißtechniklandschaft eingenommen.
Gemeinsam mit den Niederlassungen der GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH bildet sie ein leistungsfähiges nationales Netzwerk mit internationaler Ausstrahlung.
Die Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden muss sich an Erfolgen messen lassen, diese beruhen auf Kompetenz und Leistungsbereitschaft, setzen zugleich eine permanente Entwicklung voraus. Diese sichtbar zu machen, ist ein Anliegen der vorliegenden Schrift.

Die SLV Halle GmbH hat seit 2004 eine Betriebsstätte in Dresden.

Die SLV Halle GmbH ist eine mit der GSI mbH kooperierende Einrichtung.

Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Halle GmbH

Der GSI SLV-Welding Trainer

Computergestütztes Training des WIG-, MAG und Lichtbogenhand-Schweißens

Online-Register

Online-Register EN 1090 / Online-Register EN 15085