Aus- und Weiterbildung für das Elektronenstrahlschweißen nach Richtlinie DVS 1199

Teilnehmer

Facharbeiter, Technologen (Meister, Vorarbeiter bis hin zum Ingenieur und Konstrukteur)

Inhalte

Dieser Lehrgang bietet eine Grundlagenausbildung in der Elektronenstrahlschweißtechnik, die Voraussetzung für Personen in der Überwachung, Arbeitsvorbereitung, Konstruktion, Ausbildung, Maschinenbedienung, Wartung, den technischen Vertrieb und der Kundenbetreuung ist.

Schwerpunkte der theoretischen Ausbildung:

- Elektronenstrahlschweißprozess und -geräte

- Werkstoffe und ihr Verhalten beim Schweißen

- Verfahrensspezifische Konstruktionen

- Fertigung, Anwendungstechnologie

Schwerpunkte der praktischen Ausbildung:

- Grundlegende praktische Fertigkeiten

- Prüfen der Proben, Erstellen von Berichten

Voraussetzung

Einschlägige Berufserfahrung in der Metallverarbeitung oder der Elektrotechnik oder abgeschlossene Berufsausbildung in einem metallverarbeitenden oder elektrotechnischen Beruf oder ein Abschluss als Techniker oder Ingenieur oder eine Qualifikation als IWE, IWT, IWS.

Termine

17.09.2018 – 21.09.2018

Fachkraft

Halle (Saale) 2.010,00 €
Zur Anmeldung

Ihr Ansprechpartner

Veronika Kasparek
Telefon: +49 345 5246-353
Fax: +49 345 5246-340
E-Mail: kasparek.at.slv-halle.de

Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Halle GmbH