Grundlehrgang zum Erwerb des KOR-Scheins entsprechend der ZTV-Ing
(inklusive Prüfung nach 2 wöchigem Anschlusslehrgang)

Teilnehmer

Fachpersonal für Korrosionsschutz an Stahlbauten

Inhalte

Dieser Lehrgang dient der Ausbildung von Personen, die sich zum Kolonnenführer entsprechend der ZTV-ING Teil 4 Stahlbau, Stahlverbundbau Abschnitt 3 Korrosionsschutz von Stahlbauten qualifizieren lassen möchten. Es werden Grundkenntnisse der Physik und Chemie vermittelt sowie die Grundlagen zu den Themen Korrosion und Korrosionsschutz, Personalführung, Kalkulation, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Gerüstbau und Aufmaßerstellung behandelt. Der praktische Teil bezieht sich auf das Beschichten, das Strahlen, den Gerüstbau und die Einhausung. Danach folgt der 2-wöchige Lehrgang zur Vorbereitung auf die Prüfung zum weltweit anerkannten Beschichtungsinspektor nach FROSIO SCHEME FOR SURFACE TREATMENT. Mit dem Besuch dieser beiden Lehrgänge sind die Voraussetzungen zur Teilnahme an der Prüfung zum Kolonnenführer erfüllt.

Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer eine Bescheinigung des Ausbildungsbeirates des Bundesverbandes

Korrosionsschutz e. V. (KOR-Schein).

Termine

04.11.2019 – 08.11.2019

(nur Vorkurs für Kombination mit FROSIO Beschichtungsinspektor)

Halle (Saale) 1.690,00 €
Zur Anmeldung

Ihr Ansprechpartner

Anmeldung Lehrgänge
Telefon  +49 345 5246-900
Fax  +49 345 5246-340
E-Mail  anmeldung(at)slv-halle.de

Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Halle GmbH