Fortbildung zur Fachkraft für additive Fertigungsverfahren - Metall
Drahtbasierte Verfahren im Bereich Metalltechnik nach DVS-3602-1

Teilnehmer

Die Ausbildung richtet sich an qualifizierte Facharbeiter, Meister und Techniker, die für die Bedienung von Anlagen zum drahtbasierten Laserstrahlauftragschweißen oder generatives Lichtbogenauftragschweißen verantwortlich sind oder sein werden. Für Ingenieure, Konstrukteure und Fertigungsleiter, die grundlegende und umfassende Kenntnisse über die Einsatzmöglichkeiten in der Fertigung erhalten möchten, ist der Lehrgang ebenfalls empfehlenswert.

Zugangsvoraussetzungen

- Meister des Handwerks oder der Industrie - Techniker - Facharbeiter - Laserstrahlfachkraft nach Richtlinie DVS 1187 - Personen mit abgeschlossener Hochschulausbildung in einem ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Studienfach

Inhalte

Die Fortbildung zur Fachkraft für additive Fertigungsverfahren richtet sich an Mitarbeiter, die Anlagen für die additive Fertigung bedienen und warten. Der Lehrgang vermittelt umfassende Kenntnisse zu den Verfahrensprinzipien und Prozessparametern und zu den einzelnen Schritten der Fertigung von Bauteilen entlang der Prozesskette. Mit erfolgreicher Teilnahme wird das Zeugnis "Fachkraft für additive Fertigungsverfahren" erlangt. Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in die additiven Fertigungsverfahren: - Systematik der additiven Fertigungsverfahren - Grundlagen additiver Fertigungsverfahren - Fachbegriffe und Verfahrensprinzipien - Anwendungsbereiche und Märkte - Praxisunterricht an additiven Fertigungsanlagen

Lehrgangsabschluss

Bei regelmäßiger Teilnahme am Lehrgang wird dieses mit einer Teilnahmebescheinigung bestätigt. Nach bestandener Abschlussprüfung erhält der Teilnehmer ein Zeugnis der die erfolgreiche Teilnahme bestätigt.

Termine

auf Anfrage

Prüfungsgebühr: 265,00 €

Halle (Saale) 2.500,00 €
Anmelden

Ihr Ansprechpartner

Anmeldung Lehrgänge
Telefon  +49 345 5246-900/-400
E-Mail  anmeldung(at)slv-halle.de

Newsletter abonnieren

6 - 1 = (geben Sie bitte das Rechenergebnis von x ein)

*) Pflichtfeld.