Programm zur Fachtagung Additive Manufacturing

12.11.2019

Montag, 11.11.2019

17.00 Uhr bis
20.00 Uhr

Vorabendtreffen und gleichzeitig Eröffnungsfeier des Zentrums Generatives Fügen in der SLV Halle GmbH

 

Dienstag, 12.11.2019

08.00 Uhr

Anmeldung der Tagungsteilnehmer

09.00 Uhr

Eröffnung der Fachtagung
Prof. Dr.-Ing. Steffen Keitel, Geschäftsführer der SLV Halle GmbH

09.10 Uhr

Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Additiven Fertigung für metallische Komponenten
Dr.-Ing. Simon Jahn, Sebastian Matthes, Daniel Scheller, Miriam Huber,Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH, Jena

09.40 Uhr

Industrialisierung der Additiven Fertigung - Effektivität und Sicherheit durch eine durchgängige Prozesskette
Helmut Zeyn, Siemens Industry Software GmbH, Hamburg

10.10 Uhr

Aus- und Weiterbildung von Personal in der Additiven Fertigung im DVS
Marvin Keinert, DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V., Düsseldorf

10.40 Uhr

Herstellung von topologieoptimierten Tragwerksknoten mittels lichtbogenbasierter, Additiver Fertigung mit MSG-Schweißprozessen
Jan Reimann, Philipp Henckell, Yarop Ali, Stefan Hammer, Dr.-Ing. Jörg Hildebrand, Prof. Dr.-Ing. habil. Jean Pierre Bergmann, Technische Universität Ilmenau

11.10 Uhr

Kaffeepause

11.40 Uhr

Stand Übersicht nationale und internationale Normung im Bereich Additiver Fertigung – Schwerpunkt DED-Verfahren
Holger Krüger, DahmsConsult, Buxtehude

12.10 Uhr

Leistungssteigerung des WAAM-Verfahrens durch effektive Kühlung und Mehrdrahttechnik
Prof. Dr.-Ing. Uwe Reisgen, Lucas Oster, Samuel Mann, Rahul Sharma, RWTH Aachen University

12.40 Uhr

Offline-Programmierung für Additive Manufacturing
Andreas Schroeder, S.K.M. Informatik GmbH, Schwerin

13.10 Uhr

Mittagspause

14.10 Uhr

Simulation & Additive Fertigung – Leichtbaupotenziale nutzen durch innovative Technologien
Maren Stange, CADFEM GmbH, Chemnitz

14.40 Uhr

Additives Metallschutzgasschweißen von Duplexwerkstoffen
Benjamin Wittig, Prof. Dr.-Ing. Sven Jüttner, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

15.10 Uhr

Herstellung und Qualifizierung von Anschlußstrukturen mittels formgebendem Schweißen
Falk Häschel, Häschel Metalltechnik GmbH & Co. KG, Heidenau; Dr.-Ing. Bernd Kranz, Andreas Ehrich, SLV Halle GmbH

15.40 Uhr

Kaffeepause

16.10 Uhr

Laserdrahtauftragschweißen – Anwendungen, Werkstoffe, Prozessregelung
Dr.-Ing. Michael Schnick, Dr.-Ing. Frank Silze OSCAR PLT GmbH, Klipphausen; Dr.-Ing. Eckehard Hensel, ALOtec Dresden GmbH

16.40 Uhr

EM-ReST.: Elektromagnetische Messmethode zur in-line Messung von remanenter Spannung oder Microrisse in den Lagen bei der Metall Additiven Fertigung mit dem Ziel der Vorbeugung von Fertigungsfehlern
Hauke Springer, Springer New Technologies GmbH, Bad Wildbad; John Hansen, ETherNDE Limited, UK

17.10 Uhr

Schlusswort
Prof. Dr.-Ing. Steffen Keitel, Geschäftsführer der SLV Halle GmbH

Kontakt

Telefon +49 345 5246-600
Fax +49 345 5246-412
Fax tagungen(at)slv-halle.de

Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Halle GmbH