2. Fachtagung Additive Manufacturing

5. Oktober 2021Hybrid-Veranstaltung

Hinweis Hybrid-Veranstaltung: Sie haben die Möglichkeit an dieser Veranstaltung vor Ort oder über unseren Livestream teilzunehmen.

Programm zur Fachtagung Additive Manufacturing

08:00 Uhr

Anmeldung und Besichtigung der Stände

09:00 Uhr

Eröffnung der Veranstaltung
Prof. Dr. Steffen Keitel, Geschäftsführer der SLV Halle GmbH

09:20 Uhr

CAM-Planung und Simulation für hybride generative Fertigungsprozesse (Additiv und Subtraktiv)
Robert Meyer, S.K.M. Informatik GmbH

09:45 Uhr

3D-Druck und Fräsen - etablierte Verfahren und doch neue Herausforderungen
Marcus Witt, Christopher John & Hugo Albero Rojas, METROM Mechatronische Maschinen GmbH

10:30 Uhr

Kaffeepause / Besichtigung der Stände

11:00 Uhr

DED-LB mit Draht Lösungsansatz zum Herstellen, Funktionalisieren und Reparieren von Großbauteilen
Dr. Frank Silze, OSCAR PLT GmbH

11:25 Uhr

Additive Fertigung eines Zahnrades mittels roboterbasierten Laser-Draht-Auftragschweißen
Lukas Olawsky, ALOtec Dresden GmbH

11:50 Uhr

Fülldrahtbasiertes Laserauftragschweißen hochlegierter Duplexstähle
Stefan Ulrich, ifw-Jena

12:15 Uhr

Mittagspause / Besichtigung der Stände

13:15 Uhr

Grenzen bei der Anwendbarkeit von kalibrierten MPE-Simulationen für das 3DMP-Verfahren
Christoph Behrens, ISEMP, Universität Bremen
Sebastian Neubert, Gefertec GmbH

13:40 Uhr

Möglichkeit zum Voraussagen der Schweißbahnhöhe beim WAAM in Zwangslagen
Stefan Krinke, Technische Universität Bergakademie Freiberg

14:05 Uhr

Monitoring und Regelung des Wärmeeintrags bei der additiven Fertigung von Magnesium mit MSG
Prof. Dr. Sven-F. Goecke,TH Brandenburg

14:30 Uhr

Zusammenfassung der Fachbeiträge
Prof. Dr. Steffen Keitel, Geschäftsführer der SLV Halle GmbH

14:45 Uhr

Praktische Vorführung des Gesamtprozesses Additive Manufacturing von den CAD-Daten über das Schweißen bis hin zur Nachbearbeitung
Dr. Koch, G. Trensch, SLV Halle GmbH
Abschlussdiskussion in der Werkstatt
Prof. Dr. Steffen Keitel, Geschäftsführer der SLV Halle GmbH

16:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Tagungsgebühr:

490 €

Studierende:
Bitte Nachweis beifügen
95 €

Die Tagungsgebühren sind MwSt.-frei. In den Tagunggebühren sind die Kosten für Tagungsunterlagen und Pausenversorgung (bei Präsenzveranstaltungen) enthalten.

Tagungsorganisation
Tagungsorganisation
Telefon  +49 345 5246-600
Fax  tagungen(at)slv-halle.de
Programm Drucken

Newsletter abonnieren

5 - 4 = (geben Sie bitte das Rechenergebnis von x ein)

*) Pflichtfeld.