Sonderseminar "Fügen und Konstruieren im Nutzfahrzeugbau"

24. November 2021Online-Veranstaltung

Auf Grund der besonderen Umstände mussten wir für die Durchführung der Veranstaltung umplanen. Das Kolloquium wird in Form eines Sonderseminars nur online stattfinden. Davon unberührt bleibt der Programmablauf wie angekündigt bestehen.

Der Nutzfahrzeugbau ist ein bedeutender Wirtschaftszweig mit einem breiten Spektrum fügetechnischer Anwendungen. Aus diesem Grund möchte die SLV Halle GmbH mit einem fachlich zugeschnittenen Kolloquium allen Unternehmen der Branche eine Plattform bieten, um sich über fügetechnische Neuerungen, Regelwerke, konstruktive Aspekte u.v.m. zu informieren. Dabei sollen sowohl die Neufertigung von Nutzfahrzeugen und deren Komponenten als auch deren Instandsetzung Berücksichtigung finden. Das Kolloquium soll Plattform für den Erfahrungsaustausch der Schweißaufsichtspersonen, Konstrukteure und Qualitätsverantwortlichen im Nutzfahrzeugbau sein.

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung. Nach Anmeldeschluss werden der Tagungsband zugesandt und die Kosten in voller Höhe erhoben.

Stornierung

Eine Stornierung ist schriftlich bis fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Ihre gesamte Gebühr wird zurückerstattet, alternativ kann auch eine Ersatzperson ohne zusätzliche Kosten Ihren Platz einnehmen.

Tagungsgebühr:

470 €

Studierende:
(bitte Nachweis beifügen)
95 €

Die Tagungsgebühren sind MwSt.-frei. In den Tagunggebühren sind die Kosten für Tagungsunterlagen und Pausenversorgung (bei Präsenzveranstaltungen) enthalten.

Tagungsorganisation
Tagungsorganisation
Telefon  +49 345 5246-600
Fax  tagungen(at)slv-halle.de

Newsletter abonnieren

8 - 7 = (geben Sie bitte das Rechenergebnis von x ein)

*) Pflichtfeld.