Erfahrungsaustausch und Weiterbildung für Schweißaufsichtspersonen und Verantwortliche der werkseigenen Produktionskontrolle im bauaufsichtlichen Bereich

Teilnehmer

Schweißaufsichtspersonen und Verantwortliche der werkseigenen Produktionskontrolle, Mitarbeiter der Qualitätssicherung.

Inhalte

Die Weiterbildungsveranstaltung vermittelt wichtige Informationen zur Zertifizierung der werkseigenen Produktionskontrolle nach DIN EN 1090-1 in Verbindung mit der Ausführung nach DIN EN 1090-2 und DIN EN 1090-3. Schwerpunkte des Erfahrungsaustausches sind u. a.

- Stand des Regelwerkes im bauaufsichtlichen Bereich

- Interessante Anwendungen im Stahl- und Metallbau

- Anforderungen für Bemessung, Schweißen, ZfP, Korrosionsschutz und mechanisches Verbinden im Zusammenhang mit DIN EN 1090ff sowie das Schweißen von Betonstählen

Hinweis

Konferenzsprache: Deutsch/Englisch (Simultanübersetzung)

Weitere Informationen unter www.beamtec-conf.com

Termine

25.01.2018 Halle (Saale) 295,00 €
Zur Anmeldung
21.02.2018 Dresden 295,00 €
Zur Anmeldung
22.02.2018 Halle (Saale) 295,00 €
Zur Anmeldung

Ihr Ansprechpartner

Veronika Kasparek
Telefon: +49 345 5246-353
Fax: +49 345 5246-340
E-Mail: kasparek.at.slv-halle.de

Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Halle GmbH

Online-Register

Online-Register EN 1090 / Online-Register EN 15085

Der GSI SLV-Welding Trainer

Computergestütztes Training des WIG-, MAG und Lichtbogenhand-Schweißens