12. Fachtagung Verschleißschutz von Bauteilen durch Auftragschweißen

Teilnehmer

Schweißfachingenieure, Schweißtechniker, Schweißfachmänner, Verschleißschutztechniker sowie alle interessierten Fachleute aus Industrie und Handwerk

Inhalt

Die Fachtagung Verschleißschutz von Bauteilen durch Auftragschweißen, die seit 1996 im Zwei- Jahres-Rhythmus in Halle (Saale) stattfindet, hat sich mittlerweile zu einem anerkannten Forum für neue Entwicklungen auf dem Gebiet des schweißtechnischen Verschleiß- und Korrosionsschutzes etabliert. Dabei wird in bewährter Weise sowohl dem vorbeugenden Verschleißschutz von Neuteilen als auch der Regenerierung verschlissener Bauteile gleichermaßen Beachtung geschenkt.

Im Fokus dieser Tagung mit internationaler Beteiligung stehen die aktuellsten Forschungsergebnisse und neuesten Erkenntnisse aus der Praxis des Auftragschweißens und Beschichtens von Bauteilen, wobei die innovativen Einsatzpotenziale

sowohl der klassischen Schweißprozesse als auch der neuen Technologien zum Verschleiß- und Korrosionsschutz miteinander verglichen werden.

Dabei werden Vorträge zum Auftragschweißen und Instandsetzungsschweißen an bestimmten Werkstoffen (z. B. Gusseisen), bei produktspezifischen Einsatzfällen sowie mit den unterschiedlichsten Technologien (wie MSGFlachdraht, UPFüllband oder Laserstrahl) den Schwerpunkt des Tagungsprogramms bilden.

Traditionsgemäß bereichert eine Präsentation verschiedener Firmen, zum Teil mit Vorführungen, die Fachtagung.

Ihr Ansprechpartner

    Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Halle GmbH