21. Fachtagung für Schweißwerkmeister und Schweißlehrer in der SLV Halle GmbH

Halle (Saale), 11. Juni 2016 - Die Fügetechnik hat in der metallverarbeitenden Industrie eine Schlüsselposition. Sie ist fachlich äußerst anspruchsvoll und für ihre Anwendung ist hoch qualifiziertes Personal notwendig.

Halle (Saale), 11. Juni 2016 - Die Fügetechnik hat in der metallverarbeitenden Industrie eine Schlüsselposition. Sie ist fachlich äußerst anspruchsvoll und für ihre Anwendung ist hoch qualifiziertes Personal notwendig. Die DVS-Schweißlehrer und DVS-Schweißwerkmeister gehören mit ihrem fachkundigen Wissen, ihren Erfahrungen und praktischen Fertigkeiten in Industrie und Handwerk zu den Spitzenkönnern der Schweißtechnik. Als Schweißaufsichtsperson, als Bindeglied zwischen der Schweißaufsicht und den Schweißern oder als Ausbilder auf dem Gebiet der Schweißtechnik sind sie fachlicher Ansprechpartner in vielen Bereichen. Dass die Schweißtechnik sich ständig weiter entwickelt steht außer Frage, auch die Normen und Regelwerke unterliegen einer steten Änderung. Regelmäßige Weiterbildung und der rege Austausch von Erfahrungen ist somit für alle in der Schweißtechnik tätigen Personen äußerst wichtig.

Die Reihe der Fachtagungen für Schweißlehrer und Schweißwerkmeister bot am 8. Juni in der SLV Halle GmbH nunmehr zum 21. Mal ein Podium für den Wissenstransfer und den Austausch von Erfahrungen unter Fachkollegen aus Industrie und Handwerk. Die SLV Halle GmbH und der Bezirksverband Halle des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. luden zu dieser Fachtagung ein, an der Teilnehmer aus der gesamten Region Mitteldeutschland teilnahmen.

Das Themenspektrum reichte über Referate zu aktuellen Themen aus dem Gesundheits- und Arbeitsschutz, dem Bereich Werkstofftechnik und Korrosionsschutz bis hin zu Berichten über interessante Konstruktionen aus hochfesten Feinkornstählen. Die Pausen wurden für ausführliche Gespräche und den Austausch von Erfahrungen genutzt. Am Ende zeigten sich die Teilnehmer der Fachtagung äußerst zufrieden mit den angebotenen Referaten und dem daraus gewonnenen Fachwissen. Die während der Tagung und beim Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen gewonnen Erkenntnisse nehmen die Teilnehmer mit in Ihre Unternehmen und Ausbildungsstätten und können diese dort weitergeben und umsetzen. Die 22. Fachtagung für Schweißwerkmeister und Schweißlehrer findet am 08.06.2017 statt, wieder in der SLV Halle GmbH.

Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Halle GmbH