Schulung von Auszubildenden (Werkstoffprüfung) als Vorbereitung zur IHK-Prüfung

Probenerstellung, Zerstörungsfreie Prüfung, Zerstörende Prüfung, Metallographie

Die Vorbereitung zur IHK-Prüfung basiert auf der staatlichen Verordnung über die Berufsausbildung zum Werkstoffprüfer/Werkstoffprüferin und orientiert sich am Schwerpunkt „Metalltechnik“.
 

Individuelle Schulung in Theorie und Praxis

27.11.2023 – 01.12.2023

1.500,00 €

05.02.2024 – 09.02.2024

1.500,00 €

11.11.2024 – 15.11.2024

1.500,00 €

Kunden Service Center
Kunden Service Center

Anmeldung, Lehrgangsverwaltung

Telefon  +49 345 5246-900
Fax  anmeldung(at)slv-halle.de