Programm Fachtagung Auftragschweißen

Download Programm (pdf)         Download Anmeldeformular (pdf)

Mittwoch, 13. Juni 2018

14.00 Uhr

Anmeldung der Tagungsteilnehmer
Besuch der Firmenausstellung

15.00 Uhr

Eröffnung der Fachtagung
Entwicklungsrichtung der SLV Halle GmbH im Bereich „Generatives Fügen“

Prof. Dr.-Ing. Steffen Keitel, Geschäftsführer SLV Halle GmbH

15.10 Uhr

Auswirkungen des Schweißverfahrens auf das Verschleißverhalten von Auftragschichten aus WC-verstärktenNickelbasisqualitäten
Rolf Kröschel, voestalpine Böhler Welding UTP MaintenanceGmbH, Bad Krozingen

15.40 Uhr

Auftragschweißen von Komponenten an Tagebaugroßgeräten im eingebauten Zustand
Dirk Suchodoll, J. Böttcher, T. Böttcher, RWE Power AG, Frechen

16.10 Uhr

Kaffeepause/Besuch der Firmenausstellung

16.40 Uhr

Eisenbasierte intermetallische Hartlegierungen im adhäsiven Verschleiß
Swenja Kamper, Prof. Dr.-Ing. V. Wesling, Dr.-Ing. R.Reiter,
TU Clausthal, Clausthal-Zellerfeld

17.10 Uhr

Hochtemperaturstrahlverschleißuntersuchungen an schweißtechnisch generierten, mehrphasigen Verschleißschutzschichten auf Basis von Sondermetallen
Thomas Müller, Prof. Dr.-Ing. V. Wesling, Dr.-Ing. R. Reiter, TU Clausthal, Clausthal-Zellerfeld

19.00 Uhr -22.00 Uhr

Abendveranstaltung im Palais S
Ankerstraße 3C, 06108 Halle (Saale)

Donnerstag, 14. Juni 2018

09.00 Uhr

Verschleißbeständige Beschichtungen mit Macroline und konventionellem WSC im Test
Oliver Lanz, Prof. Dr.-Ing. R. Winkelmann, H. C. Starck GmbH, Laufenburg

09.30 Uhr

Beurteilung von MMC´s durch Metallografie und quantitative Gefügeanalyse
Dr.rer.nat. Karsten Scheibe, Dr.-Ing. A. Pokhmurskyy, Prof. Dr.-Ing. R. Winkelmann, BTU Cottbus-Senftenberg

10.00 Uhr

Einfluß des Schweißprozesses auf den Aufmischungsgrad, beim Plattieren unlegierter Stahlwerkstoffe unter Verwendung des Schweißzusatzes ERNiCrMo3 (Alloy 625)
Martin Juhn, FRONIUS Deutschland GmbH, Neuhof-Dorfborn

10.30 Uhr

Kaffeepause/Besuch der Firmenausstellung

11.00 Uhr

Erzeugung einer homogenen Verteilung von Wolframkarbidpartikeln in NiBSi-Matrix mittels Vibration während des Laser-Auftragschweißens
Dr.-Ing.habil. Kaled Alaluss, Prof. Dr.-Ing. G. Bürkner, Steinbeis-Innovationszentrum, Dresden

11.30 Uhr

Praktische Erfahrungen beim Pulverauftragschweißen mit einem mobilen Lasersystem
Dr.-Ing. Eckehard Hensel, ALOtec Dresden GmbH, Kesselsdorf

12.00 Uhr

Auftragschweißen von Kavitations-, Korrosions- und Abrasionsschutzschichten an Gusseisenwerkstoffen
Erik Zokoll, U. Reisgen, M. Oechsner, R. Sharma, J. Ellermeier, G.Andersohn, E. Gonzalez Olivares, S. Wieland, B. Heider, ISF - Institut für Schweißtechnik und Fügetechnik RWTH Aachen,

12.30 Uhr

Doppeldraht-Metallschutzgas-MSG-Heißdraht-Auftragschweißen: Verschleiß- und Korrosionsschutz für technisch anspruchsvolle Anwendungen
Benedikt Allebrodt, Dr.-Ing. F. Schreiber, T. Erpel,DURUM Verschleißschutz GmbH, Willich

13.00 Uhr

Mittagspause/Besuch der Firmenausstellung

14.00 Uhr

Verschleißschutz durch Einsatz des AC-MSG-Schweißens:Trend und Anwendungsbereiche
Prof. Dr.-Ing. Ralf Winkelmann, Dr.-Ing. F. Schreiber, BTU Cottbus-Senftenberg

14.30 Uhr

Kamera-basierte Qualitätssicherung beim Laser-Pulver-Auftragschweißen
Hannes Freiße, C. Thomy, BIAS - Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH; N. Brocke, M. Schnick, OSCAR PLT,Klipphausen

15.00 Uhr

Hybrides Auftragschweißen: Potentiale des laserunterstützten Plasma-Pulver-Auftragschweißen (PTA)
C. Brunner-Schwer, B. Graf, M. Rethmeier, Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK), Berlin Dr. F. Schreiber, DURUM Verschleißschutz GmbH, Willich

15.30 Uhr

Schlusswort

Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Halle GmbH