7. Tagung "Gesundheits- und Arbeitsschutz"

04. Mai 2023 Hybrid-Veranstaltung

Hinweis zur Hybrid-Veranstaltung: Sie haben die Möglichkeit an dieser Veranstaltung vor Ort oder über unseren Livestream teilzunehmen.

Die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die Richtlinien für den Gesundheits- und Arbeitsschutz konsequent umzusetzen ist von größter Wichtigkeit für alle Unternehmen. Das erfordert zugleich umfangreiche Kenntnisse der gesetzlichen Regelungen und Festlegungen. Diese Tagung gibt einen Überblick über die aktuellen Regelwerke des Gesundheits- und Arbeitsschutzes, deren Anwendung in verschiedenen Industriezweigen und technische Lösungen zu deren Umsetzung. Angesprochen werden Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Betriebsärzte, verantwortliche Schweißaufsichtspersonen (SAP), interessierte Fachleute aus Industrie und Handwerk sowie der Aus- und Weiterbildung. Den Teilnehmern der Fachtagung soll Gelegenheit gegeben werden, sich über Neuigkeiten im Bereich des Gesundheits- und Arbeitsschutzes beim Schweißen und Schneiden zu informieren und Erfahrungen auszutauschen.

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung. Nach Anmeldeschluss werden der Tagungsband zugesandt und die Kosten in voller Höhe erhoben.

Stornierung

Eine Stornierung ist schriftlich bis fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Ihre gesamte Gebühr wird zurückerstattet, alternativ kann auch eine Ersatzperson ohne zusätzliche Kosten Ihren Platz einnehmen.

Tagungskosten

Tagungsgebühr550 €

Die Tagungsgebühren sind MwSt.-frei. In den Tagunggebühren sind die Kosten für Tagungsunterlagen und Pausenversorgung (bei Präsenzveranstaltungen) enthalten.

Anmeldung
Marketing
Marketing

Tagungsorganisation

Telefon  +49 345 5246-600
Fax  tagungen(at)slv-halle.de

Newsletter abonnieren

6 - 4 = (geben Sie bitte das Rechenergebnis von x ein)

*) Pflichtfeld.