Erfahrungsaustausch und die Weiterbildung im bauaufsichtlichen Bereich

25.01.2018 und 22.02.2018 in Halle / 21.02.2018 in Dresden

auch im Jahr 2018 führen wir den Erfahrungsaustausch und die Weiterbildung im bauaufsichtlichen Bereich durch. Die Weiterbildungsveranstaltung vermittelt wichtige Informationen zur Zertifizierung der werkseigenen Produktionskontrolle nach DIN EN 1090-1 in Verbindung mit der Ausführung nach DIN EN 1090-2 und DIN EN 1090-3.

Schwerpunkte des Erfahrungsaustausches sind u. a. die Änderung der bauaufsichtlichen Regeln, das effiziente Schweißen dreidimensionaler Strukturen und Schadensfälle im Korrosionsschutz.

Parallel zur Veranstaltung findet eine Firmenausstellung statt.

Die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH lädt Sie ganz herzlich zum

26. Erfahrungsaustausch und zur Weiterbildung für Schweißaufsichtspersonen und Verantwortliche der werkseigenen Produktionskontrolle im bauaufsichtlichen Bereich

am 25. Januar 2018 in Halle (Saale),
am 22. Februar 2018 in Halle (Saale) und
am 21. Februar 2018 in Dresden

ein.

Ihre Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Roland Zschech
Fachlich
Tel.:        +49 351 883427-13
E-Mail:     zschech.at.slv-halle.de

Veronika Kasparek
Anmeldung

Telefon:   +49 345 5246-353
Fax:         +49 345 5246-340
E-Mail:     kasparek.at.slv-halle.de

Aktuelle Arbeitsfelder der SLV Halle GmbH

Online-Register

Online-Register EN 1090 / Online-Register EN 15085

Der GSI SLV-Welding Trainer

Computergestütztes Training des WIG-, MAG und Lichtbogenhand-Schweißens