13. Fachtagung Verschleißschutz von Bauteilen durch Auftragsschweißen

10. Dezember 2020Veranstaltung abgesagt

Der vorbeugende Verschleiß- und Korrosionsschutz von Neuteilen und die Regenerierung abgenutzter Bauteile sind nach wie vor hoch aktuell. Die Verminderung des Verschleißes und der Korrosion von metallischen Werkstoffen und Bauteilen betrifft dabei zahlreiche Branchen, und die unterschiedlichsten Einsatzbedingungen führen zu einer großen Vielfalt an Werkstoffen, Schweißzusätzen und Technologien. Insbesondere die wirtschaftlichen Gesichtspunkte sprechen für den schweißtechnischen Verschleiß- und Korrosionsschutz.
Die im Zweijahresrhythmus stattfindende Fachtagung zum Beschichten, vorzugsweise durch Auftragschweißen, hat sich zu einem anerkannten Forum für neue Entwicklungen auf dem Gebiet des schweißtechnischen Verschleiß- und Korrosionsschutzes etabliert. Traditionsgemäß bereichert eine Ausstellung verschiedener Firmen die Fachtagung.

Die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH lädt Sie und Ihre Mitarbeiter zu der

13. Fachtagung Verschleißschutz von Bauteilen durch Auftragschweißen
am 10. Dezember 2020

in die SLV Halle GmbH ein.

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung. Nach Anmeldeschluss wird der Tagungsband zugesandt und die Kosten in voller Höhe erhoben.

Stornierung

Eine Stornierung ist schriftlich bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich, dabei wird Ihre gesamte Gebühr zurückerstattet. Alternativ kann auch eine Ersatzperson ohne zusätzliche Kosten Ihren Platz einnehmen.

Kontakt:

Telefon  +49 345 5246-600
Fax  tagungen(at)slv-halle.de

 

Newsletter abonnieren

5 + 2 = (geben Sie bitte das Rechenergebnis von x ein)

*) Pflichtfeld.