Auswertung von Film- und digitalen Aufnahmen RT2.FDI – Ausbildung/Prüfung

Teilnehmer

Schweißtechnisches und prüftechnisches Personal, Mitarbeiter der Qualitätssicherung

Ein wichtiges Gebiet in der Durchstrahlungsprüfung ist die fachgerechte Bewertung von Durchstrahlungsaufnahmen. Viele Prüfer und Inspektoren in der Industrie und im Handwerk ermitteln anhand von Durchstrahlungsaufnahmen, ob die geforderte Fertigungsqualität eines geschweißten Bauteiles erreicht wurde, ohne selbst die Durchstrahlungsprüfung durchzuführen. Teilnehmer dieses Lehrganges erhalten einen Überblick über die Grundlagen der Durchstrahlungsprüfung im Produktsektor Schweißnaht (w). Zu den Kursschwerpunkten gehört das Erkennen, Klassifizieren und Bewerten von Unregelmäßigkeiten in geschweißten Produkten nach den gültigen Regelwerken. Anhand von zahlreichen Beispielen aus der Praxis werden dem Teilnehmer die notwendigen Fachkenntnisse vermittelt, die für eine Auswertung von Röntgenfilmen und digitalen Durchstrahlungsaufnahmen nach objektiven Maßstäben notwendig sind. Vertieft werden die Kenntnisse in ausführlichen praktischen Übungen am Lichtkasten und am Monitor mit Bildbearbeitungs- und Auswertesoftware. Es erfolgt eine Prüfung nach DIN EN ISO 9712 unter Berücksichtigung der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU.

Hinweis

Die Ausbildung erfolgt monosektoriell und schließt mit einer Qualifikationsprüfung, welche durch den TÜV Nord durchgeführt wird, ab. Als Zugangsvoraussetzung zur Prüfung ist der Nachweis der Vorerfahrungszeit nach den Vorgaben des TÜV Nord erforderlich. Mit einer im Anschluss an den erfolgreich abgeschlossenen Lehrgang nachgewiesenen Erfahrungszeit auf dem Gebiet der Filmauswertung und der körperlichen Eignung (Sehtest) kann eine Zertifizierung des Teilnehmers nach DIN EN ISO 9712 durch die Zertifizierungsstelle (TÜV Nord) erfolgen. Die persönliche Schutzausrüstung (Arbeitsschutzschuhe und Bekleidung) wird nicht gestellt und muss selbst mitgebracht werden

Termine

09.05.2022 – 19.05.2022

Prüfung: 19.05.2022, 910,00 €

Halle (Saale) 2.700,00 €
Anmelden

Ihr Ansprechpartner

Anmeldung Lehrgänge
Telefon  +49 345 5246-900/-400
E-Mail  anmeldung(at)slv-halle.de

Newsletter abonnieren

9 - 8 = (geben Sie bitte das Rechenergebnis von x ein)

*) Pflichtfeld.