Durchstrahlungsprüfung (RT) und fachpraktische Ausbildung Stufe 2

Teilnehmer

Prüftechnisches Personal

Inhalte

In dem Aufbaukursus wird durch Vorträge und praxisorientierte Übungen eine Vertiefung der Kenntnisse und Fertigkeiten auf dem Gebiet der Durchstrahlungsprüfung erzielt. Zielstellung des Lehrganges ist der Erwerb der Fertigkeiten zur Durchführung der Durchstrahlungsprüfungen und zur Bewertung der Ergebnisse nach Normen und anderen Regelwerken. Neben einer Vertiefung der physikalischen und technischen Kenntnisse werden verschiedenste Regelwerke in Verbindung mit einer erweiterten Objektkunde behandelt. Insbesondere werden Fertigkeiten wie z. B. die Herstellung von Durchstrahlungsbildern bei komplizierten Geometrien, die Kontrolle der Prüftechnik und deren Protokollierung, die Bewertung von Durchstrahlungsbildern von Schweißnähten und Gussteilen sowie die Erstellung und Beurteilung von Prüfanweisungen erworben. In einem Fachpraktikum wird der theoretische Stoff in die Praxis umgesetzt. Es erfolgt eine Prüfung nach DIN EN ISO 9712 unter Berücksichtigung der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU.

Hinweis

Der Nachweis der Teilnahme am Lehrgang RT1 ist für diesen Lehrgang erforderlich. Bei Nachweis der geforderten Erfahrung auf dem Gebiet der Durchstrahlungsprüfung und der körperlichen Eignung (Sehtest) kann eine Zertifizierung des Teilnehmers erfolgen.

Termine

29.11.2021 – 17.12.2021

Prüfung: 17.12.2020, 1.175,00 €

Halle (Saale) 4.680,00 €
Anmelden
28.11.2022 – 16.12.2022

Prüfung: 16.12.2022, 1.200,00 €

Halle (Saale) 4.780,00 €
Anmelden

Ihr Ansprechpartner

Anmeldung Lehrgänge
Telefon  +49 345 5246-900/-400
E-Mail  anmeldung(at)slv-halle.de

Newsletter abonnieren

7 + 5 = (geben Sie bitte das Rechenergebnis von x ein)

*) Pflichtfeld.