Neues klebtechnisches Bildungsangebot für Sachsen in Dresden

Der neue Leiter der Betriebsstätte Dresden der SLV Halle GmbH, Dipl.-Ing. Sven Noack und die Leiterin des Klebtechnischen Zentrums im TC Kleben in Übach-Palenberg, Frau Dr.-Ing. Andrea Janke, haben jüngst verabredet, ein klebtechnisches Bildungsangebot am Standort der Betriebsstätte Dresden im neuen Bildungszentrum njumii der Handwerkskammer Dresden zu präsentieren. Die neue Kooperation mit neuen Angeboten geht einher mit einer strategischen Weiterentwicklung der Betriebsstätte Dresden.
In diesem Jahr soll ein erster einwöchiger Pilotlehrgang zum DVS-EWF Klebpraktiker gemäß Richtlinie DVS-EWF 3305 in Dresden realisiert werden. Für 2023 sind erweiterte Angebote zum DVS-EWF Klebpraktiker und zur DVS-EWF-Klebfachkraft nach Richtlinie 3301 vorgesehen. Termine werden hierzu rechtzeitig bekannt gegeben.

Beide Partner freuen sich über die Erweiterung des hauptsächlich schweißtechnischen Bildungsangebotes für die Region Sachsen mit ihren vielseitig klebtechnischen Unternehmen.

Newsletter abonnieren

4 - 3 = (geben Sie bitte das Rechenergebnis von x ein)

*) Pflichtfeld.