Neuer Standortleiter für die Betriebsstätte Dresden

Sven Noack tritt seit Jahresbeginn in die Fussstapfen von Roland Zschech, der die Betriebsstätte viele Jahre neben seiner Aufgabe als Abteilungsleiter Qualitätssicherung der SLV Halle GmbH leitete. Noack bringt umfassende Erfahrungen aus seinen bisherigen Ausgaben, insbesondere als Geschäftsführer der SLV Nord gGmbH in Hamburg mit, um für den Standort Dresden und die Region Sachsen ein erweitertes Angebot an schweiß- und prüftechnischer Aus- und Weiterbildung zu entwickeln und das Dienstleistungsangebot der SLV Halle GmbH zu fördern. Ebenso bringt Sven Noack durch seine vielseitigen ehrenamtlichen Tätigkeiten im DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. eine breite Expertise, insbesondere der Personalzertifizierungsstelle DVS-PersZert als DVS-Prüfer, -Auditor und -Zertifizierer nach Druckgeräterichtlinie (DGRL) mit.

Newsletter abonnieren

7 - 3 = (geben Sie bitte das Rechenergebnis von x ein)

*) Pflichtfeld.