2. Fachtagung Additive Manufacturing

5. Oktober 2021Hybrid-Veranstaltung

Hinweis zur Hybrid-Veranstaltung: Sie haben die Möglichkeit an dieser Veranstaltung vor Ort oder über unseren Livestream teilzunehmen (max. 60 Personen vor Ort).Je nach aktueller pandemischer Lage, besteht die Möglichkeit, dass wir diese Veranstaltung nur online durchführen. Sollte dieser Fall eintreten, werden alle bereits angemeldeten Teilnehmer informiert.

Durch die zunehmende Anwendung der additiven Fertigung ist ein neuer Wirtschaftszweig entstanden, der mit seiner gesamten Wertschöpfungskette in viele Branchen ausstrahlt. Diese Wertschöpfungskette reicht von der Werkstoffherstellung bis hin zum Anlagenbau als auch in Anwendungsbereiche, bei denen zum Beispiel die additiven Fertigungsverfahren als Dienstleistung angeboten werden und zur Integration additiv gefertigter Bauteile in neue Produkte führen.

Wir sind der Überzeugung, dass die additiven Fertigungsverfahren heute schon häufiger in der industriellen Produktion eingesetzt werden könnten, als dies in den Fertigungshallen praktisch der Fall ist. Dieses Potenzial will die SLV Halle mit der Fachtagung zur additiven Fertigung metallverarbeitenden Anwendern aufzeigen und bietet Ihnen damit die Möglichkeit, sich einen aktuellen Überblick über die Entwicklung marktfähiger Technologien und entsprechender Anlagen für Anwendungen vom Prototypenbau bis in die serielle Fertigung von Endprodukten zu verschaffen.

Die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH lädt Sie und Ihre Mitarbeiter ganz herzlich zur Fachtagung Additive Manufacturing am 5. Oktober 2021 in die SLV Halle GmbH ein.

Diese Veranstaltung wird unterstützt von

Aussteller

METROM Mechatronische Maschinen GmbHS.K.M. Informatik GmbHGEFERTEC GmbH

voestalpine Böhler WeldingALOtec Dresden GmbH

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung. Nach Anmeldeschluss werden der Tagungsband zugesandt und die Kosten in voller Höhe erhoben.

Stornierung

Eine Stornierung ist schriftlich bis fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Ihre gesamte Gebühr wird zurückerstattet, alternativ kann auch eine Ersatzperson ohne zusätzliche Kosten Ihren Platz einnehmen.

Tagungsgebühr:

490 €

Studierende:
Bitte Nachweis beifügen
95 €

Die Tagungsgebühren sind MwSt.-frei. In den Tagunggebühren sind die Kosten für Tagungsunterlagen und Pausenversorgung (bei Präsenzveranstaltungen) enthalten.

Tagungsorganisation
Tagungsorganisation
Telefon  +49 345 5246-600
Fax  tagungen(at)slv-halle.de

Newsletter abonnieren

4 + 3 = (geben Sie bitte das Rechenergebnis von x ein)

*) Pflichtfeld.