32. Schweißtechnische Fachtagung

9. November 2022Hybrid-Veranstaltung

Hinweis zur Hybrid-Veranstaltung: Sie haben die Möglichkeit an dieser Veranstaltung vor Ort oder über unseren Livestream teilzunehmen.

Programm

08:00 Uhr

Anmeldung der Tagungsteilnehmer

09:00 Uhr
10 min.

Eröffnung der Veranstaltung
Prof. Dr. Steffen Keitel, Geschäftsführer SLV Halle GmbH

09:10 Uhr
45 min.

100 Jahre Lanz Bulldog – auch aus werkstofftechnischer Sicht ein interessantes Jubiläum
Christoph Gajda, SLV Halle GmbH

09:55 Uhr
45 min.

Woran hat es gelegen? - Vermeidbare Schadensfälle in der Schweißtechnik
Martin Hofmann, MHW Martin Hofmann Werkstofftechnik

10:40 Uhr
30 min.

Kaffeepause / Besichtigung der Ausstellung

11:10 Uhr
45 min.

Woran hat es gelegen? Ein Schaden in Beton und eine Sanierung in Stahl.
Dr. Stefan Doliva, Ingenieurbüro Dr. Stefan Doliva

11:55 Uhr
60 min.

Historische Eisenwerkstoffe und ihre Schweißmetallurgische Untersuchung
Prof. Dr. Jochen Schuster, SLV Halle GmbH

12:55 Uhr
60 min.

Mittagspause / Besichtigung der Ausstellung

13:55 Uhr
45 min.

Klassisches Rührreibschweißen in der Transformation zum additiven Schweißen? 
Bastian Poser, MT Aerospace AG

14:40 Uhr
45 min.

Die neue DIN EN ISO 9712
Welche Änderungen ergeben sich für die Qualifizierung sowie Erst- und Rezertifizierung von Personal für die Zerstörungsfreie Prüfung (ZfP)?

Steffen Wagner, SLV Halle GmbH

15:25 Uhr

Schlusswort
Silvio Schulz, SLV Halle GmbH

Tagungsgebühr:

470 €

DVS Mitglieder:310 €
Studierende:
(Bitte Nachweis beifügen)
95 €

Die Tagungsgebühren sind MwSt.-frei. In den Tagunggebühren sind die Kosten für Tagungsunterlagen und Pausenversorgung (bei Präsenzveranstaltungen) enthalten.

Tagungsorganisation
Tagungsorganisation
Telefon  +49 345 5246-600
Fax  tagungen(at)slv-halle.de
Programm drucken

Newsletter abonnieren

4 + 1 = (geben Sie bitte das Rechenergebnis von x ein)

*) Pflichtfeld.